Klausur nach Amsterdam

03.10.-07.10.2021// SPEICHER_Haus für: internationale Projekte

Vom 03.10.21 bis zum 07.10.2021 waren in Amsterdam auf Klausur. Mit dabei waren Mitarbeitende des Vereins, Schüler*innen vom Produktiven Lernen, unsere Bufdine, unser Einstiegszuqualifizierender, der Vorstand und Leute des Vereins. Zurück sind wir mit Motivation und neuen Ideen für das nächste Jahr und für unseren Verein. Außerdem haben wir Amsterdam kennengelernt und Kontakt zu einem Verein vor Ort aufgenommen. Der Verein “Grafische Werkplaats” ist ein Produktionsworkshop für bildende Künstler, Grafiker, Fotografen und Designer sowie andere kreative Menschen. Es werden regelmäßige Ausstellungen organisiert und der Verein beteiligt sich an Festivals und anderen Initiativen.

Unsere Ideen für das Jahr 2022 im SPEICHER_Haus für: …
Offenes Atelier
Druckfestival
2 Konzerte
6 Wochenendworkshops im Wintersemester (Oktober – März)
„Spätschicht“ im Sommer
Ausstellungen in der Werkstatt-/Atelieretage
Kunstmarkt
Lesekreis und Buchmesse
Angebote des Hauses über die Speicherkarte
Stadteilzeitung
Projekte von und für Jugendliche
Spiefa und JSA (in der Spiefa und Fahrten/internationale Projekte mit JuWe & Jugendlichen und Sommerprojekte) laufen selbstverständlich parallel weiter

Wir hatten eine erfolgreiche, schöne Klausur und haben uns über alle Teilnehmer*innen und die regen Diskussionen gefreut.
Fred, Florian & Alina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.