Tagung in Sanary-Sur-Mer

21.04.-24.04 // Sanary-Sur-Mer // SPEICHER_Haus für: Jugendsozialarbeit

Nach über 10 Jahren Abweseheit von der Deutsch-Französischen Jugendbegegnungen wollen wir diese Art des Jugendaustausches wieder Aufleben lassen. Dafür hat das Deutsch-Französische Jugendwerk zu einer Tagung an der Côte d´ Azur in der Nähe von Toulon eingeladen um Verschiedensten Vereinen die Jugendarbeit in Frankreich oder Deutschland machen, die Kontaktaufnahme zu ermöglichen. In Workshops und Seminaren wurden spannende Möglichkeiten zur Gruppenleitung und zu den einzelnen Arbeitsbereichen der jeweiligen Vereine vermittelt. Ein Hauptpunkt dieser Deutsch-Französischen Freizeiten, ist es die Teilnahme unabhängig von sprachlichen “Barrieren” zu ermöglichen. So ging es um die verschiedenen Methoden der Sprachvermittlung, der Verständigung und Teambildung für verschiedensprachige Gruppen.
Aber auch konkrete Planungsphasen fanden statt, bei denen wir unter anderem mit der “Mission locale de Meaux” bei Paris zusammen erste Ideen für einen Austausch schmieden konnten. Wir stehen nun in Kontakt mit den Deutsch-Französischen Vereinen und arbeiten auf die erste Freizeit hin. Wir freuen uns auf die kommenden Austausche und bedanken uns für die tolle Organisation und bei Felicia, die uns als Vereinsmitglied tatkräftig unterstützt hat. Die nächsten Treffen in großer Runde finden im Juni und im Oktober statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.