mitglied_werden

Spielkartenfabrik

mueckenschwein

Jugendkunstschule Vorpommern-Rügen

PerformDance

Stic-er

Verein zur Förderung alternativer Jugendkultur in Stralsund e.V.

LVKJ

Antrag zum Bildungspaket
als Download (120 kb)
und das Merkblatt dazu.

Verein

Der Verein leistet Jugendarbeit mit den Mitteln der Kunst, ohne jedoch dabei für Jugendliche »Schutzräume« zu schaffen. Für die Umsetzung der verschiedensten Projekte sind Werkstätten (Buch-, Medien-, Siebdruck-, Keramikwerkstatt, Zeichenatelier) eingerichtet worden. Ergänzend vermitteln Künstler aus der Region und MitarbeiterInnen des Hauses im Rahmen eines umfangreichen Kursangebotes handwerkliche Grundlagen.

Im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit steht die Herstellung von Handlungsprodukten. Sie sind veröffentlichungsfähige, materielle und geistige Ergebnisse der Projektarbeit. Mit diesen Produkten können sich die Kinder- und Jugendlichen identifizieren, sie bieten aber auch Gelegenheit für Auswertung und Kritik.

Unser Ziel ist es, Kopf- und Handarbeit in ein ausgewogenes Verhältnis zu bringen und eine dynamische Wechselwirkung dieser beiden Pole anzuregen.

 

Zur Geschichte

Der Verein existiert seit dem Jahre 1992. Zum Zeitpunkt der Gründung betrieb der Verein im wesentlichen zwei Projekte. Diese waren die Mal- und Werkkunstschule mit einem umfangreichen künstlerischen Kursangebot und der mueckenschweinverlag, der sich dem Verlegen von Büchern junger und jüngster Autoren verschrieben hatte.

Lange Zeit suchte der Verein nach einer Möglichkeit, beide Projekte unter einem Dach zu vereinen. Dies gelang mit der »Kunstbesetzung« des Speichers am Katharinenberg im Jahr 2001.

Zur ohnehin schon vorhandenen Kurs- und Projektarbeit sah man sich nun der Herausforderung gegenüber, auch einen Veranstaltungsbetrieb aufzubauen. Seitdem veranstaltet der Verein regelmäßig Konzerte (insbesondere JAZZ), organisiert Ausstellungen junger Künstler und stellt die Räume im Speicher am Katharinenberg anderen Vereinen, Institutionen und Menschen der Stadt für politische Diskussionsrunden, Seminare, Parties, Kinoveranstaltungen, Internationale Jugendbegegnungen, Gesprächsrunden und private Feiern zur Verfügung.

Der Einzug des integrativen Freizeittreffs »Bleicheneck« und der Jugendberufshilfe »Ran an die Zukunft« in den Speicher am Katharinenberg im Frühjahr 2007 bedeuten für den Verein wichtige neue Impulse und Perspektiven für die künftige Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in der Region.

» Download Satzung

Der Jugendkunst e.V. bietet zwei Mitgliedschaften

Eine aktive Mitgliedschaft kostet 75 € im Jahr. Sie bereichern das Vereinsleben durch mind. 10 ehrenamtlichen Arbeitsstunden in den Werkstätten im Jahr. Dafür erhalten Sie am Ende des Jahres eine Aufwandsentschädigung von 27,00 €. Durch Ihre aktive Mitgliedschaft haben Sie die Chance, das Haus, die Maschinen und die weiteren Vereinsmitglieder kennen zu lernen und mit den erworbenen Fähigkeiten bei Freunden und Verwandten anzugeben.

Als Fördermitglied beträgt der Mitgliedsbeitrag 75,00 + x € im Jahr. Sie sind dann eine unserer Mäzene.

Wir bieten ihnen:

·  Aktive Teilnahme am kulturellen Leben in der Hansestadt Stralsund
·  Unterstützung der kulturellen Kinder- und Jugendbildung für Stralsund und die gesamte Region
·  Sie werden regelmäßig über die Aktivitäten des Vereins informiert.
·  Mitbestimmung über Inhalte und Kursangebote
·  Versicherungsschutz während der Tätigkeit im Verein ist gewährleistet
·  Unsere Jugendherbergskarte kann von Vereinsmitgliedern mitgenutzt werden

Der mueckenschweinverlag, das MehrGenerationenhaus, der integrative Freizeittreff »Bleicheneck«, die ebenfalls im Gebäude arbeiten, sind wichtige Partner des Vereines.

So können Sie Mitglied werden:

·  Mitgliedsantrag herunterladen und ausfüllen
·  Wir bitten Sie, den Antrag persönlich in unserem Büro (2.OG) im Speicher am Katharinenberg abzugeben

Mitglieder des Vorstandes sind:

Stefan Hiebert (Vorsitzender), Monika Klette, Markus Endler