Verlorene Platte

17.-18. April 2021// ab 11 Uhr// 150€ pro Person, max. 6 Personen

Ob Portrait, Landschaft oder Freierfundenes, die Motive werden so entworfen, dass mehrfarbige Drucke aus einem Stück Linoleum geschnitten werden können.

Die Technik der Verlorenen Platte bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten für farbige Hochdruckgrafiken. Dabei wird mit speziellen Messern ein Motiv in das relativ feste Linoleum geschnitten. Das Material lässt sich leicht und in jede Richtung bearbeiten. Ob Portrait, Landschaft oder Frei­erfundenes, die Motive werden so entworfen, dass mehrfarbige Drucke aus einem Stück Linol geschnitten werden können. Der Druckstock wird nach jedem Schnitt mit Farbe eingewalzt und dann mit einer Andruckpresse auf Papier gedruckt. Die Druckplatten sind nach dem Schneiden buchstäblich verloren. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.